uni:que | Studierendenzeitschrift der HTW Berlin

Ein bisschen Kunst zum Wochenende? – Heute eröffnet die STROKE Urban Art Fair

E-Mail Drucken PDF

Der Berliner Kunstherbst beginnt! Neben den mehr oder minder klassischen Veranstaltungen findet an diesem Wochenende auch zum dritten Mal die STROKE Urban Art Fair statt.

Auf dem Areal des Postbahnhofs präsentieren internationale junge Künstler alle Facetten von Urban Art. Von Installationen über Graffiti bis hin zu komplexen Wandgemälden reicht die Spannweite der gezeigten Arbeiten, die einen selbst in Berlin einzigartigen Stilmix erzeugt.

 

Frech und kantig: The Amazing Spiderman

E-Mail Drucken PDF

Nachdem das Star Trek Universum 2009 einen großartigen Neustart erlebt hatte, ist nun auch Spiderman an der Reihe.

Das Superheldenmärchen wird zum Biochemie-Thriller und der Mythos vom netten Jungen von nebenan, der in seinem anderen Leben nachts auf Verbrecherjagd geht, um den unschuldig-schwachen Teil der Bürger von New York vor finsteren Gestalten zu schützen wird zum getriebenen Nerd.

Wallpaper

Die Geschichte beginnt fast schon in der Manier einer 80er-Jahre-Highschool-Komödie. Peter Parker, gespielt von Andrew Garfield, der mit seinem leicht verunsicherten Auftreten und seinem Skateboard von weitem an Marty McFly aus Zurück in die Zukunft erinnern mag, ist in seiner Schule eine Art intellektueller Außenseiter. Er fotografiert die von ihm verehrte Gwen Stacy mit einer klassischen analogen Kamera und stellt sich, so gut er es kann, schützend vor einen Schulkameraden der von dem Möchtegern-Alpha-Jungen der Schule verprügelt wird.

 

Campus Cup

E-Mail Drucken PDF

Ein großer Schritt für die Nachhaltigkeit ist getan: Am 29.05. startete der Verkauf einer neuen Generation von Kaffeebechern exklusiv an der HTW Berlin am Campus Wilhelminenhof.
Damit sind Wir die 1. Hochschule in Berlin, die wiederverwendbare Porzellan-Becher einführt. Und Ihr seid der Mittelpunkt der ganzen Aktion!

 

Die Gewinner des Goldenen Funken 2012 stehen fest

E-Mail Drucken PDF

Im Beisein zahlreicher geladener Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien wurden am Mittwoch Abend im TIPI am Kanzleramt die “Goldenen Funken”an die Gewinner des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation 2012 verliehen.

Von den insgesamt 42 Finalisten zeichnete die studentische Jury der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin,

Unternehmen und Agenturen in neun Kategorien mit dem namhaften Preis aus.

Beste Kommunikation der Corporate Social Responsibility:
Deutsche Telekom AG,
yoocon GmbH

Bestes Corporate Publishing Design:
Berliner Stadtreinigungsbetriebe,
Peperoni Werbe- und PR-Agentur GmbH

Beste Public Relations:
Brother International GmbH,
Dokulife consulting & research

Beste Markenpolitik:
Ricola AG,
webguerillas GmbH, Seed audio-visual communication

Bestes Event- und Messemarketing:
Still GmbH,
melting elements GmbH
Beste Interne Kommunikation:
OTTO GmbH & Co. KG
Institut für Marken- und Unternehmensphilosophie GmbH,
Kolle Rebbe GmbH

Beste Online und Mobile Kommunikation:
OTTO GmbH & Co. KG,
Companions GmbH

Beste Werbekommunikation:
C&A Mode GmbH & Co. KG,
MelchesVonderstein Werbeagentur GmbH

Beste Innovative Kommunikation:
Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH,
Straub & Linardatos GmbH

Die Unternehmen bewarben sich bis Anfang des Jahres mit Ihren Kommunikationsmaßnahmen aus dem Jahr 2011. Eine unabhängige, interdisziplinäre, studentische Jury hat diese dann anhand wissenschaftlicher Kriterienkataloge beurteilt. Der Sonderpreis wurde in diesem Jahr an den Verein „Jugend gegen AIDS e.V.“ und dessen Kampagne „Gott sei Dank — Kondome schützen“ vergeben. Für diesen Preis können sich Unternehmen nicht bewerben, er wird jedes Jahr an Organisationen mit gesellschaftlichem, kulturellem oder sozialem Engagement vergeben.


 

Gewinnspiel - Collegepiraten

E-Mail Drucken PDF

ARRRRRRRRR ihr Badewannenkapitäne und Landratten. In Kooperation mit dem exklusiven Guerilla-Fashion-Label "Collegepiraten" verlosen wir 10 "UNI-Berlin"-Shirts. Schickt uns einfach ein Foto von euch, eurer Katze, eurem Zimmer,... zu dem Thema "Ich bin ein Pirat" an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mit dem Betreff "Ich bin ein Pirat". Unter allen Einsendungen werden die witzigsten und zutreffendsten Bilder mit einem T-Shirt belohnt.
Einsendeschluss: 13.12.2011

 

Gewinnspiel - Since Slam Berlin

E-Mail Drucken PDF

Am 5.12. ist es wieder soweit. Der Science Slam öffnet das letzte Mal in diesem Jahr seine Pforten für das wissensdurstige Publikum.
Zu diesem Anlass verlosen wir unter allen Gewinnspielteilnehmern 3x2 Freikarten.

So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:
Schreibt uns eine eMail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mit dem Betreff "Science Slam", in der euer kompletter Name, sowie eure bevorzugte Kontakt-Email-Adresse steht.

Einsendeschluss: 04.12.2011 um 12.00 Uhr Mittags

 


Seite 1 von 10